Tagesfahrten Juli 2019

03. Juli 2019  (Mittwoch)

 

Alpenrosenblüte im Kühtai

 

Vom Inntal kommend geht es durch das Sellraintal hinauf ins malerische Kühtai. Von Ende Juni bis Ende Juli sind die Berghänge gesäumt mit einer roten Pracht. Diese Blütezeit der Alpenrose wird auch Almrausch genannt. Nach einer Panoramafahrt erreichen wir auf 2.017 Meter Höhe den von schroffen Bergen der westlichen Stubaier Alpen eingefassten Kühtaisattel. Dort oben, wo die Gipfel zum Greifen nah scheinen, haben wir Zeit für ein individuelles Mittagessen und einen Spaziergang. Anschließend fahren wir über Ötz weiter nach Imst, wo wir die Pfarrkirche besichtigen können. Reservierte Plätze für Kaffee und Kuchen warten im nahegelegenen Gasthaus auf uns.

Breze, reservierte Plätze zum Mittagessen und für Kaffee und Kuchen

35,- Euro pro Person


06. Juli 2019  (Samstag)

 

Alphornbläsertreffen & Almrausch am Lünersee

 

Entdecken Sie die einzigartige Natur des Rätikon, schnuppern Sie frische Bergluft und genießen Sie ein atemberaubendes Alpenpanorama. Am Ende des Brandnertals in Vorarlberg geht es mit der Seilbahn zum Lünersee, welcher auf 1.970 m Höhe liegt. Er ist bekannt für sein kristallklares Wasser umgeben von einer vielfältigen Alpenflora. Direkt neben der Bergstation erwartet uns ein leckeres 3-Gang Menü. Rund um den See ist heute ein Alphornbläser-Treffen, dem Sie lauschen können, während Sie das türkisblaue „Juwel“ bewundern. Bei einem Spaziergang entlang des Sees entdecken wir blühende Alpenrosen und vielleicht auch Murmeltiere.

 

Busfrühstück, 3-Gang-Menü, Berg- und Talfahrt, Berg-Schnapserl

70,- Euro pro Person


07. Juli 2019  (Sonntag)

 

Passionsspiele in Erl - Das Leiden und Sterben des Herrn Jesus Christus

 

Seit mehr als 400 Jahren werden in Erl in regelmäßigen Abständen die Passionsspiele aufgeführt. Gespielt wird im eigens errichteten - jedoch nicht beheizbaren - Passionsspielhaus mit seiner einzigartigen Architektur und Akustik, welches im Jahre 2019 seinen 60. Geburtstag feiert. Alle sechs Jahre beteiligen sich rund 600 Laiendarsteller der 1.450 Einwohner der Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel.

Busfahrt mit Busfrühstück und Eintrittskarte PK 1 (13.00 - 16.00 Uhr inkl. Pause), auf Wunsch Besuch der heiligen Messe in Erl im Festspielhaus um 10.00 Uhr, reservierte Plätze zum Mittagessen

Mehr Informationen hier

Preis: 75,- Euro pro Person


08. Juli 2019 (Montag)

 

Brombachsee und Besuch im Kirschenland

 

Wir unternehmen eine wunderschöne Schifffahrt mit dem „Trimaran“ auf dem Großen Brombachsee im fränkischen Seenland. An Bord werden wir kulinarisch verwöhnt und genießen unser 3-Gang-Mittagessen. Nachmittags besuchen wir das „Brombachseer Kirschenland” und lernen bei einer Kirschgartenführung und reichhaltigen Süßkirschen-Verkostung alles Wichtige über dieses leckere Obst kennen. Einkaufsmöglichkeit auf dem Obsthof und anschließend freie Zeit für Kaffee und Kuchen.

 

Breze, Schifffahrt mit 3-Gang-Mittagessen, Führung und Verkostung auf einem Obsthof im „Brombachseer Kirschenland”

69,- Euro pro Person


10. Juli 2019 (Mi.)

 

Gemütliche Tagesfahrt ins Blaue... wir sind dann mal weg!

 

Begleiten Sie uns auf eine abwechslungsreiche Überraschungs-Tagesfahrt ins Blaue. Wo es hingeht, wird nicht verraten. In unserem bequemen Reisebus wird dieser Tag garantiert zu einem besonderen Erlebnis. Eine Fahrt für alle, die Überraschungen lieben, einen schönen Tag mit netten Menschen verbringen möchten und sich für schöne Landschaften begeistern. Ob ein schmackhaftes Mittagessen, eine erlebnisreiche Bergbahnfahrt oder eine gesellige Schifffahrt – es lohnt sich auf jeden Fall für Sie! Jeweils eine der genannten Leistungen ist im Reisepreis enthalten. Lassen Sie den Alltag hinter sich, kommen Sie mit uns und erleben Sie einen entspannten Tag in netter Runde.

Busfahrt zu einem schönen Reiseziel, Breze auf der Anreise, ein Freigetränk im Bus nach Wahl, gesellige Schiffsrundfahrt

39,- Euro pro Person


11. Juli 2019 (Donnerstag)

 

Fahrt mit der Öchslebahn und Erlebnisbrauerei

Wir starten mit einer humorvollen Brauereiführung und besichtigen im Zuge dessen auch Deutschlands erstes Bierkrugmuseum: eine Erlebnisreise durch die Trinkkultur aus fünf Jahrhunderten erwartet uns! Anschließend Zeit für ein individuelles Mittagessen, bei dem wir Sie auf eine Halbe Bier oder ein anderes Getränk einladen! Weiterfahrt nach Warthausen, wo es mit der Öchslebahn, einer Museumsschmalspurbahn, bis Ochsenhausen geht. Das „Öchsle“ ging 1899 in Betrieb und ist die einzige erhaltene Schmalspurbahn der ehemaligen Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen.

Breze, Führung Erlebnisbrauerei, Eintritt & Führung Bierkrugmuseum, ½ Liter Bier, Fahrt mit der Öchslebahn Warthausen – Ochsenhausen

59,- Euro pro Person


14. Juli 2019 (Sonntag)

 

Ein wahrlich "Himmlischer Tag" im Vorarlberg

Folgen Sie uns in den „einzigen Himmel auf Erden“! Eine unterhaltsame und einzigartige Fahrt im Kleinbus bringt uns auf rund 1.400 m Höhe zum „Nenzinger Himmel”, einem autofreien Naturpark mit kleiner Feriensiedlung im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Oben angekommen werden wir in einem Gasthaus bereits zum Mittagessen erwartet. Anschließend haben wir Zeit zur freien Verfügung, um die gesunde Bergluft zu genießen, einen Spaziergang durch die atemberaubende Natur zu machen oder uns auf eine kleine Wanderung zu begeben. Nachmittags Besichtigung der örtlichen Sennerei.

Busfrühstück, Berg- & Talfahrt mit dem Kleinbus, Mittagessen, Sennerei-Besichtigung mit Filmvorführung

69,- Euro pro Person


15. Juli 2019 (Montag)

 

Adler Moden Senden und Ulm

Heute besuchen wir den ADLER-Modemarkt in Senden, wo wir mit einem Glas Sekt empfangen werden. Sie können nach Herzenslust unter attraktiven Angeboten wählen und erhalten, getreu dem Motto „Pack die Tüte voll und spar!” 25 % Rabatt auf alle Artikel in einer ADLER Einkaufstüte, auch auf bereits reduzierte Ware. Zum Schluss bekommt jeder Gast ein Überraschungsgeschenk.

Den Nachmittag verbringen wir in Ulm, wo wir das malerische Fischerviertel erkunden können oder Zeit für einen Stadtbummel haben.

 

Glas Sekt oder Orangensaft, 25% Rabatt auf den Einkauf, auch auf reduzierte Ware, Überraschungsgeschenk, Aufenthalt in Ulm

29,- Euro pro Person


16. Juli 2019 (Dienstag)

 

Das Beerenzügle und Meersburg am Bodensee

 

Vormittags fahren wir an den schönen Bodensee und besuchen einen Beeren- und Obsthof. Dort genießen wir mittags eine reichhaltige Vesperplatte inklusive Apfelsaft, Wasser, Most und süßem Sprudel. Anschließend unternehmen wir eine lustige Rundfahrt mit dem „Beerenzügle”. Einzigartig ist die Heidelbeerkultur direkt am Hof. Im Hofladen werden köstliche regionale Produkte aus eigener Erzeugung angeboten. Unsere Kaffeepause verbringen wir in der von Weinbergen umgebenen Stadt Meersburg. In der hübschen, mittelalterlichen Stadt hat man das Gefühl, in einer anderen Epoche gelandet zu sein.

Busfrühstück, Fahrt mit dem Beerenzügle, Mittagsvesper inklusive aller Getränke: Most, Apfelsaft, Wasser und Sprudel

55,- Euro pro Person


17. Juli 2019 (Mittwoch)

 

Auf den Spuren der "Rosenheim Cops"

 

„Es gabat a Leich!” – es gibt eine Leiche. So starten fast alle Fälle der Rosenheim-Cops. Heute begeben wir uns auf die Spuren der beliebten ZDF-Serie und erleben die Original-Drehorte hautnah! Zuerst starten wir jedoch mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück und erreichen schließlich Rosenheim. Hier erwarten uns die Stadtführer zu einer ganz besonderen Tour. Unter anderem erfahren wir, welche Rolle das Rosenheimer Rathaus in der Serie „Die Rosenheim Cops” spielt. Weiter geht es zu einer schönen Alm mit herrlichem Ausblick über den Chiemsee. Freie Zeit zum Mittagessen oder Kaffee und Kuchen.

 

Weißwurstfrühstück mit Brezen, Stadtführung „Die Rosenheim Cops”, Fahrt auf eine schöne Alm mit reservierten Plätzen

49,- Euro pro Person


©Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal
©Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal

21. Juli 2019 (Sonntag)

 

Alpenrosenblüte am Fellhorn

 

Das Fellhorn gilt als Deutschlands schönster Blumenberg und macht vor allem zur Alpenrosenblüte seinem Namen alle Ehre. Die zahlreichen Blüten tauchen die Berghänge in ein sattes magentarot und sind eine echte Augenweide. Rund 50 Alphornbläser sorgen alljährlich dafür, dass dieser Zauber in Rot gebührend gefeiert wird. Wir nehmen an einer feierlichen Bergmesse teil, die von den Alphornbläsern und den „Wertacher Singföhla“ musikalisch umrahmt wird. Anschließend haben wir Zeit, um einen Spaziergang zu machen und den Alphornbläsern an den schönsten Plätzen des Blumenberges zu lauschen. Verpassen Sie nicht das gemeinsame Abschlusskonzert um 15.00 Uhr am Schlappoldsee!

 

Berg- und Talfahrt mit der Fellhornbahn, Schnapserl

49,- Euro pro Person


24. Juli 2019 (Mittwoch)

 

Halbtagesfahrt ins Blaue

 

Eine Fahrt für alle, die Überraschungen lieben, einen schönen Tag mit netten Leuten verbringen wollen und wunderschöne Landschaften mögen. Melden Sie sich schnell an und genießen Sie jeden Monat eine neue Fahrt zu einem besonderen Ziel. Nachmittags kehren wir zu einer geselligen Kaffeerunde oder deftigen Brotzeit ein. Wir reservieren Ihre Plätze im Restaurant, damit Sie Ihre entspannte Auszeit vom Alltag voll und ganz genießen können. Gönnen Sie sich einen geselligen und fröhlichen Nachmittag!

 

1 Freigetränk im Bus, reservierte Plätze im Restaurant für Kaffee & Kuchen oder Brotzeit

23,- Euro pro Person


Bild: Freilichtbühne Altusried
Bild: Freilichtbühne Altusried

27. Juli 2019  (Samstag)

 

Freilichtbühne Altusried "ARTUS!"

2019 erweckt die Allgäuer Freilichtbühne König Artus zu neuem Leben. Wie immer können Sie sich auf ein atemberaubendes Spektakel mit hunderten Altusrieder Schauspielern, vielen Pferden, Schlachten und großen Gefühlen freuen. Eine einmalige Naturkulisse, eine Tribüne, die seine Zuschauer vor Wind und Wetter schützt, eine mitreißende Inszenierung und ganz viel Leidenschaft und Herzblut wartet auf Sie!

Fahrt im modernen Reisebus, Eintrittskarten Kategorie 1 im Block C, Reihen 3 - 8, 20.30 Uhr Vorstellung

Hier klicken für mehr Informationen

Preis: 69,- Euro pro Person


27. Juli 2019 (Samstag)

 

Bregenzerwälder Käsestraße und der Bodensee

 

Die Käsestraße Bregenzerwald ist ein Zusammenschluss von Bauern, Gastwirten, Handwerkern und Handelsbetrieben aus dem Bregenzerwald. Wir starten mit einer Besichtigung und Führung in einer modernen Käsemolke-Landwirtschaft mit neuem Kuh- und Ziegenstall. Mittags erwartet uns ein reichhaltiges Buffet aus dem Bregenzerwald. Danach fahren wir über das Bödele nach Bregenz. Hier haben wir Zeit, um die Seepromenade entlang zu spazieren. Anschließend machen wir eine Schiffrundfahrt durch die Bregenzer Bucht. An Bord haben wir Gelegenheit zu Kaffee und Kuchen.

Besichtigung und Führung in einem Käsemolke-Landwirtschaftsbetrieb, reichhaltiges Mittagsbuffet und Schiffsrundfahrt Bregenzer Bucht

69,- Euro pro Person


28. Juli 2019 (Sonntag)

 

Frühshoppen in Mellau im Bregenzerwald

 

Wir machen uns auf den Weg nach Mellau im Bregenzerwald, wo wir mit der Seilbahn auf eine Alpe fahren. Auf der Panoramaterrasse werden wir bereits zum Frühschoppen mit Livemusik erwartet. Anschließend haben wir Zeit, um einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung zu machen, bevor wir nachmittags in einer Bergbrennerei dem Brennmeister bei der Arbeit über die Schulter blicken. Dabei erleben wir hautnah, wie aus duftenden Bergkräutern edle Brände, feine Liköre und würzige Kräuterspezialitäten entstehen. Anschließend Verkostung und Gelegenheit zu Kaffee und Kuchen.

 

Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn, Frühschoppen mit Livemusik, Besichtigung und Verkostung in einer Bergbrennerei

45,- Euro pro Person


30. Juli 2019 (Dienstag)

 

Blaubeuren, Blautopfbähnle und Ulm

 

Gemeinsam erkunden wir das herrliche Blautopf-Höhlensystem ganz bequem vom Kinositz aus! Im Anschluss nimmt uns der Gästeführer mit auf einen gemächlichen Spaziergang durch die Altstadt von Blaubeuren, das malerische Gerberviertel und den beschaulichen Klosterhof zum sagenumwobenen „Blautopf“. Von dort aus startet unsere Panoramatour mit dem Blautopfbähnle, welche uns durch den Klosterhof, das Landschaftsschutzgebiet Ried und über Blaubeurens Hausberg, den Rucken, führt. Danach fahren wird durch die reizvolle Altstadt sowie das Gerberviertel „Klein Venedig“. Im Nachbarort haben wir für das Mittagessen reserviert. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Ulm.

 

Breze, Stadtführung, Blautopfbähnle-Fahrt, Schnapserl 

49,- Euro pro Person