Tagesfahrten Juli 2019

27. Juli 2019 (Samstag)

 

Bregenzerwälder Käsestraße und der Bodensee

 

Die Käsestraße Bregenzerwald ist ein Zusammenschluss von Bauern, Gastwirten, Handwerkern und Handelsbetrieben aus dem Bregenzerwald. Wir starten mit einer Besichtigung und Führung in einer modernen Käsemolke-Landwirtschaft mit neuem Kuh- und Ziegenstall. Mittags erwartet uns ein reichhaltiges Buffet aus dem Bregenzerwald. Danach fahren wir über das Bödele nach Bregenz. Hier haben wir Zeit, um die Seepromenade entlang zu spazieren. Anschließend machen wir eine Schiffrundfahrt durch die Bregenzer Bucht. An Bord haben wir Gelegenheit zu Kaffee und Kuchen.

Besichtigung und Führung in einem Käsemolke-Landwirtschaftsbetrieb, reichhaltiges Mittagsbuffet und Schiffsrundfahrt Bregenzer Bucht

69,- Euro pro Person


28. Juli 2019 (Sonntag)

 

Frühshoppen in Mellau im Bregenzerwald

 

Wir machen uns auf den Weg nach Mellau im Bregenzerwald, wo wir mit der Seilbahn auf eine Alpe fahren. Auf der Panoramaterrasse werden wir bereits zum Frühschoppen mit Livemusik erwartet. Anschließend haben wir Zeit, um einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung zu machen, bevor wir nachmittags in einer Bergbrennerei dem Brennmeister bei der Arbeit über die Schulter blicken. Dabei erleben wir hautnah, wie aus duftenden Bergkräutern edle Brände, feine Liköre und würzige Kräuterspezialitäten entstehen. Anschließend Verkostung und Gelegenheit zu Kaffee und Kuchen.

 

Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn, Frühschoppen mit Livemusik, Besichtigung und Verkostung in einer Bergbrennerei

45,- Euro pro Person


30. Juli 2019 (Dienstag)

 

Blaubeuren, Blautopfbähnle und Ulm

 

Gemeinsam erkunden wir das herrliche Blautopf-Höhlensystem ganz bequem vom Kinositz aus! Im Anschluss nimmt uns der Gästeführer mit auf einen gemächlichen Spaziergang durch die Altstadt von Blaubeuren, das malerische Gerberviertel und den beschaulichen Klosterhof zum sagenumwobenen „Blautopf“. Von dort aus startet unsere Panoramatour mit dem Blautopfbähnle, welche uns durch den Klosterhof, das Landschaftsschutzgebiet Ried und über Blaubeurens Hausberg, den Rucken, führt. Danach fahren wird durch die reizvolle Altstadt sowie das Gerberviertel „Klein Venedig“. Im Nachbarort haben wir für das Mittagessen reserviert. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Ulm.

 

Breze, Stadtführung, Blautopfbähnle-Fahrt, Schnapserl 

49,- Euro pro Person