Einzigartige Tulpenblüte in Holland

Amsterdam, Den Haag, Delft & Gouda

16. – 19. April 2020 (Do. - So.)

Jedes Jahr, wenn der einzigartige Keukenhof seine Tore öffnet, strahlen Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen in verschiedensten Farben und Formen um die Wette. Doch Holland ist mehr als nur Windmühlen und Tulpen. Die Städte Gouda, Delft, Den Haag und das berühmte Seebad Scheveningen haben ihr ganz eigenes Flair und werden Sie begeistern. Wir erleben die Hauptstadt Amsterdam bei einer Stadtführung und Grachtenrundfahrt. 

1. Tag Donnerstag: Anreise

Anreise in die Niederlande. Am frühen Abend erreichen wir unser gutes 4* Van der Valk Hotel in Breukelen. Vor dem Abendessen können wir im Wellnessbereich entspannen.

Amsterdam, Bild: Fotolia
Amsterdam, Bild: Fotolia

 

2. Tag Freitag: Amsterdam und der Keukenhof

Heute lernen wir bei einer Stadtrundfahrt eine der bezauberndsten europäischen Hauptstädte kennen. Amsterdam beeindruckt mit baumbestandenen Grachten auf denen extravagante Hausboote dümpeln sowie malerischen Zugbrücken und zahlreichen Giebelhäusern und Türmchen. Viele verzweigte Kanäle durchziehen die vom Leben pulsierende Stadt. Bei einer Grachtenrundfahrt durch die Kanäle der Holländischen Hauptstadt können wir die Silhouette der Stadt noch einmal auf uns wirken lassen und Amsterdam von einer ganz anderen Seite entdecken. Am Nachmittag erwartet uns der berühmte Keukenhof in Lisse. Hier im größten und farbenprächtigsten Blumenpark der Welt bestaunen wir die wunderschöne Blütenpracht! Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen werden uns begeistern! Nach einem erlebnisreichen Tag geht es zurück ins Hotel.

Gouda, Bild: Fotolia
Gouda, Bild: Fotolia

 

33. Tag Sa.: Gouda, Den Haag, Scheveningen, Delft 

Mit unserer Reiseleitung geht es heute ins bezaubernde Städtchen Gouda, das viel mehr als nur Käse zu bieten hat. In der Tat war die historische Stadt Namensgeberin des berühmten Käses und hat diesem auch ihren weltweiten Ruf zu verdanken. In der historischen Altstadt bewundern wir das eindrucksvolle Rathaus am Marktplatz sowie die bunten, charakteristischen Glasfenster in der Johanneskirche. Weiter geht es nach Den Haag, dem Regierungssitz Hollands. Wir sehen den Friedenspalast sowie das majestätische Parlamentsgebäude, welches direkt am Wasser liegt. Interessant ist auch ein Abstecher nach Scheveningen, ein ehemals kleines Fischerdorf, das sich zum größten Seebad der Niederlande entwickelt hat. Danach besuchen wir Delft, eine der ältesten niederländischen Städte. Die Altstadt birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von ihrer Vergangenheit als blühende Handelsstadt im Goldenen Zeitalter zeugen. Seit dem 17. Jahrhundert ist Delft für seine Keramik-Manufakturen bekannt. Nach einem erlebnisreichen Tag freuen wir uns auf das Abendessen.

4. Tag Sonntag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von den Niederlanden. Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende.


LEISTUNGEN:

  • Reisebegleitung von Heinz Sprenzel Reisen
  • Busfrühstück mit Kaffee, Zopf und frischen Brezen
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im sehr guten 4* Hotel Van der Valk in Breukelen mit Hallenbad und Sauna
  • 3 x 3-Gang Abendessen oder Abendbuffet 
  • 2-stündige Stadtführung in Amsterdam
  • 1-stündige Grachtenrundfahrt (Schifffahrt) in Amsterdam
  • Eintritt Blumenpark Keukenhof
  • Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung Gouda, Den Haag, das berühmte Seebad Scheveningen und Delft

Extrakosten:

  • Kurtaxe ca. € 2,00 p. P. pro Nacht im Hotel zu bezahlen

4 Tage     p. P. im DZ € 495,-     EZZ € 132,-

Frühbucherpreis bis 13.03.2020 € 475,-



Bildnachweise: Fotolia