Graz und die südsteirische Weinstraße

Kultur- und Genussregion zum Kennenlernen & Genießen

19. - 22. August 2021 (Do. - So.)

© Steiermark Tourismus / Martina Traisch
© Steiermark Tourismus / Martina Traisch

Die Liebe zur Steiermark geht durch den Magen: Wein, Kürbiskernöl und Obst im Überfluss halten, was grüne Weinhügel, goldgelbe Kürbisfelder und Millionen Obstblüten versprechen. Lassen Sie sich von der Herzlichkeit der Steirer und Ihrer guten Küche überzeugen. Auch die Landschaft und Kultur kommen nicht zu kurz, Sie werden von der „österreichische Toskana“ begeistert sein! 

© Steiermark Tourismus / Gery Wolf
© Steiermark Tourismus / Gery Wolf

 

1. Tag Donnerstag: Anreise nach Graz 

Die Anreise erfolgt über Salzburg und durch die Urlaubsregion Pyhrn-Priel nach Graz, in die Hauptstadt der Steiermark. Unser 4* Mercure Hotel Graz City liegt im historischen Zentrum am Lendplatz und ist nur 400 Meter vom Grazer Schlossberg entfernt. Nachmittags freie Zeit zum Kaffeetrinken oder um schon vorab bei einem ersten Erkundungsgang mit dem Aufzug zum berühmten Uhrturm auf den Hausberg hochzufahren. Das gemeinsame Abendessen erwartet uns heute in einem Steirer Gasthaus, gegenüber dem Hotel.

 

2. Tag Freitag: Die steirische Weinstraße

 

Mit unserer Reiseleiterin besuchen wir zunächst eine typische Kürbiskernölpresse mit interessanter Führung. Wir lernen die Vielseitigkeit des „Schwarz-Grünen Goldes“ kennen und probieren das köstliche Kernöl. Weiter geht es Richtung Süden zur Weinstraße, die an manchen Stellen direkt auf der Staatsgrenze zwischen Österreich und Slowenien verläuft. Wir erfahren, was ein „Klapotetz“ ist und kehren um die Mittagszeit bei einem typischen Buschenschank ein. Eine zünftige Brettljause, der Genuss hauseigenen Weines oder Saft gehören hier in dieser unvergleichlich schönen Gegend einfach dazu! Bergauf und bergab erkunden wir die liebliche Weinlandschaft. Am späten Nachmittag erreichen wir wieder Graz und unser Hotel. Wer möchte, kann sich fakultativ an einem gemeinsamen Abendessen in der Grazer Altstadt anschließen oder den Abend individuell gestalten.

© Graz Tourismus - Harry Schiffer
© Graz Tourismus - Harry Schiffer

3. Tag Samstag: Graz - UNESCO Weltkulturerbe 

Nach dem Frühstück beginnt unsere geführte Stadtrundfahrt und der Rundgang durch die Altstadt. Wir erleben das südliche Flair der zweitgrößten Stadt Österreichs, deren wunderbare Bauwerke aus allen Epochen zu einer einmaligen Atmosphäre beitragen. Der Hauptplatz mit dem Rathaus, das außergewöhnliche Kunsthaus, die künstliche Murinsel, der Dom, das Mausoleum, die Doppelwendeltreppe und besondere Innenhöfe vereinen Tradition und Moderne. Natürlich darf der geführte Schlossberg Rundgang mit dem Uhrturm nicht fehlen. Hoch über den Dächern von Graz genießen wir die herrliche Aussicht. In der Altstadt verbringen wir die Mittagspause und am Nachmittag können wir Graz beim Bummeln noch einmal selbst entdecken. 

 

4. Tag Sonntag: Heimreise durch das Ennstal

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.


© Steiermark Tourismus / Eva Mark
© Steiermark Tourismus / Eva Mark

LEISTUNGEN:

  • Reisebegleitung von Heinz Sprenzel Reisen 
  • Frühstückspause mit Kaffee, Zopf und frischen Brezen 
  • 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im zentrumsnahen 4* Mercure Hotel Graz City 
  • 1 x Abendessen 3-Gang-Menü am Anreisetag in einem typischen Steirer Gasthaus 
  • Stadtführung in Graz mit Rundfahrt und Rundgang 
  • Tagesausflug mit Reiseleitung in die Südsteiermark 
  • Besichtigung einer Kürbiskernölmühle mit Verkostung

Extrakosten:

  • Evtl. anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen

4 Tage     p. P. im DZ € 398,-      EZZ € 90,-