Weinregion Mosel mit Ausflug nach Trier

Romantische Flusstäler und bekannte Weinanbaugebiete

30. September - 03. Oktober 2022 (Fr. - Mo.)

Bild: saiko3p/Shutterstock.com
Bild: saiko3p/Shutterstock.com

Kommen Sie mit uns an die bezaubernde Mosel! In vier kurzweiligen Tagen zeigen wir Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten dieser beliebten Urlaubsregion. Malerische Altstädte, einzigartige Landschaften und ein Besuch in der Römerstadt Trier erwarten uns. Eine lustige Weinprobe darf dabei nicht fehlen. Wir bewundern die höchsten Weinberge Europas, genießen eine Mosel-Schifffahrt, einen Tanzabend im Hotel und lassen uns prämierte Weine schmecken. Worauf warten Sie? Erleben Sie mit uns die unvergleichliche Atmosphäre an der Mosel!

1. Tag Freitag: Neustadt an der Weinstraße

Anreise nach Neustadt an der Weinstraße, wo wir unsere Mittagspause verbringen. Am späten Nachmittag erreichen wir unser sehr gutes Hotel nahe der Mosel und freuen uns auf das gemeinsame Abendessen.

 

2. Tag Samstag: Trier, Bernkastel und Traben-Trarbach

Heute besuchen wir Trier, die älteste Stadt Deutschlands. Bei einer Stadtführung können wir den Dom und die Porta Nigra bestaunen. Das „Schwarze Tor“ gilt als Wahrzeichen der Stadt und ist Teil des UNESCO-Welterbes. Nachmittags fahren wir entlang zahlreicher Moselschleifen und malerischer Weinberge bis Bernkastel-Kues. Der romantische Weinort ist bekannt für seine schönen Fachwerkhäuser und die gemütlichen Weinstuben. Vorbei an Traben-Trarbach geht es zurück ins Hotel zum gemeinsamen Abendessen.

3. Tag Sonntag: Liebliches Moselland 

Nach dem Frühstück besuchen wir Cochem, das beliebteste Städtchen an der Mosel. Bei einer Stadtführung durch die verwinkelten Gassen der historischen Altstadt besuchen wir auch den Marktplatz, um den sich geschichtsträchtige Fachwerkhäuser, alte Bürgerhäuser sowie das barocke Rathaus der Stadt erheben. Hier verbringen wir die Mittagspause bevor wir uns bei einer Schifffahrt zurücklehnen und die wunderschönen Steilhänge entlang der Mosel an uns vorbeiziehen lassen. Die Landschaften rechts und links des Flusses sind besonders durch den Weinbau geprägt und bekannt geworden. Nach kurzer Führung auf einem Weingut lassen wir uns verschiedene Moselweine schmecken. Hier erfahren wir auch alles Wissenswerte über den Anbau. Im Hotel lassen wir uns das exzellente Abendessen schmecken. 

 

4. Tag Montag: Fachwerkstädtchen Bad Wimpfen

Heute heißt es Abschied nehmen: Wir verlassen die schöne Mosel-Region und fahren ins malerische Fachwerkstädtchen Bad Wimpfen. In der historischen Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern verbringen wir unsere Mittagspause. Die kleinen Gassen sowie ein wunderschöner Blick auf das Neckartal werden uns begeistern. Eine abwechslungsreiche Reise an die Mosel geht zu Ende.


LEISTUNGEN: 

  • Reisebegleitung von Heinz Sprenzel Reisen
  • Busfrühstück mit Kaffee, Zopf und frischen Brezen
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im 3* Superior Hotel
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü plus Salatbuffet 
  • Ausflug mit Reiseleitung nach Trier & Bernkastel-Kues
  • 1-stündige Stadtführung in Cochem 
  • Schifffahrt auf der Mosel ca. 1 Stunde
  • Weinverkostung und Führung
  • 1 Glas Mosel-Weinbergpfirsichlikör pur oder mit Sekt
  • Aufenthalt im Fachwerkstädtchen Bad Wimpfen

4 Tage    p. P. im DZ € 425,-    EZZ € 69,-



Bildnachweise: Fotolia