Gourmetreise in die nördliche Toskana

Ausflug nach Florenz, Chianti-Gebiet und Trüffelsuche

02. - 06. November 2020 (Mo. - Fr.)

Im Herbst ist es besonders stimmungsvoll, die beeindruckende Toskana zu bereisen. Das Licht wirkt weich, die Hügel sanft und die Sonnenuntergänge golden. 

1. Tag Montag: Anreise in die Toskana

Anreise über den Brennerpass in die herrliche Toskana.

2. Tag Dienstag: Kochkurs, Mittagessen & Pistoia

Nach dem Frühstück erwartet uns ein geselliger Kochkurs, der uns die typisch toskanische Küche näherbringt. Anschließend lassen wir uns das Mittagessen schmecken. Am Nachmittag entdecken wir die romanisch und gotisch geprägte Stadt Pistoia. Der kleine Stadtkern, mit seinen Stadtmauern aus dem 14. Jahrhundert, liegt rund um den Domplatz. Neben dem Baptisterium steht das im Jahr 1277 gegründete, mittelalterliche Krankenhaus, Ospedale del Ceppo, mit seiner einzigartigen Fassade.

 

3. Tag Mittwoch: Florenz mit Imbiss unterwegs

Heute geht es mit der Straßenbahn in die beliebte Hauptstadt der Toskana. Bei einer kurzweiligen Führung erkunden wir die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Florenz. Im Spätmittelalter war sie das strahlende Zentrum des europäischen Finanz- und Handelswesens und gilt bis heute als die Wiege der Renaissance. Das Geschlecht der Medici, die hier etwa drei Jahrhunderte herrschten, gilt als Begründer des Bank- und Versicherungswesens in Europa. Die Stadt am Arno war ebenso Wirkungsstätte zahlreicher Künstler, Philosophen und Wissenschaftler wie z. B. Dante Alighieri, Leonardo da Vinci, Michelangelo und Galileo Galilei. Als Stärkung zwischendurch gibt es typisch italienisches „Street Food“, einen Imbiss für unterwegs: das Panino alla Porchetta. Am Nachmittag haben wir Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. 

 

4. Tag Do.: Chianti-Rundfahrt mit Trüffelsuche

Mit unserer Reiseleitung unternehmen wir eine Panoramafahrt durch das herrliche Chianti-Gebiet. Südlich von Florenz sehen wir die typische Bilderbuchlandschaft der Toskana: Pinien, Olivenbäume, Säulenzypressen und Weinberge soweit das Auge reicht. Während unserer reizvollen Fahrt durch die sanfte Hügellandschaft erfahren wir wissenswertes über den Weinanbau und den weißen Trüffel. Bevor wir in einem der zahlreichen Weingüter den exzellenten Rotwein probieren, erwartet uns eine kurzweilige Trüffelsuche. Anschließend lassen wir uns einen leckeren Imbiss mit dem typischen Chianti Classico schmecken.

 

5. Tag Freitag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.


LEISTUNGEN:

  • Reisebegleitung von Heinz Sprenzel Reisen
  • Busfrühstück mit Kaffee, Zopf und frischen Brezen
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr guten 4* Hotel Ariston im Herzen der Toskana
  • Willkommensdrink im Hotel
  • 3 x 3-Gang-Abendessen, davon 2 x mit Menüwahl
  • 1 x Gala-Abendessen mit 4-Gang-Menü
  • Kochkurs mit einem gemeinsamen Mittagessen
  • Stadtführung in Pistoia
  • Hin- & Rückfahrt mit der Straßenbahn nach Florenz
  • Stadtführung in Florenz
  • Typischer Imbiss in Florenz inkl. ½ l Wasser
  • Ganztägige Reiseleitung für Chianti-Rundfahrt
  • Trüffelsuche und Weinprobe mit leckerem Imbiss 

Extrakosten:

  • Kurtaxe € 1,40 pro Person und Nacht = € 5,60 gesamt

5 Tage        p. P. im DZ € 498,-        EZZ € 76,-



Bildnachweise: Fotolia, Pixabay