Inselhüpfen in der Kvarner Bucht

Kroatiens goldene Inseln mit Rad, Boot & Bus entdecken

21.10. - 27.10.2024 (Mo.-So.)

Rab
Rab

Traumhafte Inseln mit Kieselstränden, antike Städtchen, die herrliche Natur der Kvarner Bucht und bezaubernde Weingebiete - diese Radreise nach Kroatien hat viel zu bieten. Freuen wir uns auf ein Inselhüpfen der ganz besonderen Art.

 

1. Tag Donnerstag: Anreise zur Insel Krk
Über die große Bogenbrücke erreichen wir die Insel Krk und unser Hotel in Njivice. Die Radreiseleitung erwartet uns im Hotel und stellt unser Programm für die  kommenden Tage vor. Gemeinsam stoßen wir mit einem Begrüßungsdrink auf die bevorstehenden Touren an.

 

 

Mali Losinji
Mali Losinji

 

2. Tag Freitag: Inseln Cres & Mali Losinji
Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus zum Fährhafen Valbiska und mit der Fähre nach Merag zur Insel  Cres. Panorama-Busfahrt bis zum Ort Belej, wo unsere Radtour beginnt. Wir besuchen zunächst die antike Stadt Osor, eine der ältesten Siedlungen von Cres. Über eine kleine Brücke überqueren wir die Meerenge zur Insel Losinj. Auf Radwegen und an Badestränden entlang erreichen wir Mali Losinj, einen der berühmtesten und ältesten Badeorte Kroatiens. Herrlich ist ein Spaziergang die Steinstufen hinauf zur Pfarrkirche von Mali Losinj, wo wir eine traumhafte Aussicht über den Ort und das Meer haben. Nach der Pause werden in Mali Losinj die Räder verladen und es geht zurück zum Fährhafen Merag. Überfahrt nach Valbiska und mit dem Bus zurück zum Hotel.
Strecke: ca. 45 km, 200 Hm, 100% Asphalt, ca. 4 Std.

Rab
Rab

 

3. Tag Samstag: Insel Rab & private Bootstour
Mit dem Bus erreichen wir Punat, wo wir die Räder auf einem Privatboot verladen und nach Lopar zur Insel Rab übersetzen. Rab ist eine der schönsten Inseln Kroatiens und bezaubert mit ihren Sandstränden, viel Natur und der einmaligen, kulturreichen Altstadt. Mit etwa 2.600 Sonnenstunden pro Jahr zählt Rab zu den sonnigsten Regionen Europas. Hier erkunden wir bei einer abwechslungsreichen Radtour einen großen Teil der beliebten Insel. In der Mittagspause haben wir Gelegenheit, die kulinarischen Spezialitäten der Insel zu genießen. Rückfahrt mit dem Privatboot ab Lopar nach Punat zur Insel Krk, und per Bus zurück zum Hotel.
Strecke: ca. 40 km, 300 Hm, 1 km unbefestigte Naturstraßen, Dauer ca. 4 Std.

 

4. Tag Sonntag: Östliche Tour - Insel Krk
Heute steigen wir nach dem Frühstück schon vor dem Hotel auf unsere Räder. Wir  erkunden den östlichen Teil der Insel Krk und, um viel befahrene Straßen zu umgehen, nutzen wir heute einige gut zu fahrende Naturwege. Wir radeln zuerst am berühmten Schlammbad von Soline vorbei und folgen der schönen Panoramastraße zwischen Risika und dem ehemaligen „Piratennest“ Vrbnik. Die Stadt bezaubert mit ihrem Charme und gutem Weißwein. Nach der Mittagspause führt uns der Weg durch die Weinfelder und auf wenig befahrenen Straßen über Garica und Marsici zurück zum Hotel.
Strecke: ca. 50 km, 700 Hm, 7 km unbefestigte Naturstraßen, Dauer ca. 5 Std.

 

5. Tag Montag: Vom Bergsee an die Küste
Nach dem Frühstück bringt uns der Bus auf das kroatische Festland, hinauf in das nahegelegene Bergland
nach Fuzine, das an einen idyllischen Bergsee liegt. Von hier starten wir unsere Radtour. Eine unglaublich eindrucksvolle Landschaft mit Wäldern, großen Weiden und fantastischen Ausblicken auf die Kvarner Bucht sind die Höhepunkte dieser Radtour. Dafür lohnt es sich am heutigen Tag besonders, seine Kamera für Erinnerungsfotos mitzunehmen. Die lange Abfahrt endet an der Küste im Ort Crikvenica, wo der Bus auf uns wartet und uns zurück zum Hotel bringt.
Strecke: ca. 50 km, 500 Hm bergauf, 1.200 Hm bergab, 100% Asphalt, Dauer ca. 4 Std.

 

6. Tag Dienstag: Inselhauptstadt Krk
Mit einer kurzen Busfahrt beginnen wir unsere heutige Tour auf der wunderbaren Insel Krk. Wir radeln zu den bekanntesten Ortschaften der „Goldenen Insel“ und besuchen auch die Inselhauptstadt Krk-Stadt mit all ihren antiken Sehenswürdigkeiten. Auf fast autofreien Straßen ist heute Baska das Ziel unserer Radtour, das bekannt für seine schönen Kieselsteinstrände ist. Im Hotel lassen wir den Tag ausklingen und können beim  Abendessen auf die gemeinsame Reise anstoßen.
Strecke: 51 km, 700 Hm, 100% Asphalt, Dauer 5 Std.

 

7. Tag Mittwoch: Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Ein unvergesslicher Radurlaub geht zu Ende.


Rab
Rab

LEISTUNGEN:

  • Busfrühstück mit Kaffee, Zopf und frischen Brezen
  • Örtliche Radreiseleitung während der gesamte Reise
  • Übernachtung im 3* Hotel Aminess Magal mit Halbpension: Frühstücks- und Abendbuffet
  • inkl. Getränke zum Abendessen (Säfte, Bier, Weine)
  • Begrüßungsdrink bei Ankunft
  • 5 x geführte Tagestouren mit dem Rad
  • Max. 16 Pers. pro Gruppe, max. 32 Pers. gesamt
  • Fähre Krk - Cres - Krk, Privatboot Punat (Krk) - Lopar (Rab)

Extraleistungen:

  • Kurtaxe ca. € 2,- pro Person und Nacht
  • Radabholung am Tag vor Abreise möglich € 15,-

 

7 Tage     p. P. im DZ € 979,-    EZZ € 168,-



Routen und Höhenprofile


Bildnachweis © 2023 I.D. Riva Tours GmbH