Radreise an die Kärntner Seen

Glitzernde Seen und jede Menge Sonne

01. - 04. September 2022 (Do. - So.)

Ossiacher See, Bild: Region Villach Tourismus GmbH/Michael Stabentheiner
Ossiacher See, Bild: Region Villach Tourismus GmbH/Michael Stabentheiner

Begleiten Sie uns auf eine unvergessliche Radreise nach Kärnten. Wir radeln am wunderschönen Wörthersee und dem Ossiacher See entlang, sehen beliebte Ferienorte wie Velden und erkunden die hübsche Altstadt von Villach.

Bild: Region Villach Tourismus GmbH/Martin Steinthaler
Bild: Region Villach Tourismus GmbH/Martin Steinthaler

1. Tag Do.: Spittal an der Drau bis zum Hotel

Anreise nach Spittal an der Drau. Von hier aus startet unsere erste Radtour bis zu unserem 4* Hotel Sonnenhügel in Sattendorf.

Radstrecke: ca. 50 km, Höhenunterschied: ca. 150 Meter, Schwierigkeitsgrad: mittel 

 

2. Tag Freitag: Rund um den Wörthersee 

Unsere heutige Tour beginnt in Velden und führt durch die bekannten Ferienorte Pörtschach und Krumpendorf. Am Stadtrand von Klagenfurt folgen wir dem Lendkanal, eine 5 km lange und künstliche angelegte Wasserstraße, die ins Stadtzentrum von Klagenfurt führt. Anschließend fahren wir entlang des Lendkanals zurück an den See und erkunden das Südufer. Wir durchfahren die Ferienorte Reifnitz, Maria Wörth und Dellach und erreichen wieder Velden. Zum Abschluss gibt es einen kleinen Rundgang zum Schloss und Casino Velden.

Radstrecke: ca. 52 km, Höhenunterschied: mittel, Schwierigkeitsgrad: mittel 

 

3. Tag Samstag: Durch das Gailtal nach Villach

Mit dem Bus fahren wir nach Hermagor. Von hier aus startet unsere Tagestour zum Pressegger See und durch kleine verträumte Orte wie Vorderberg, Emmerdorf und Nötsch. Bemerkenswert ist das Teilstück durch die Schütt zu Füßen der Villacher Alpe. Zum Abschluss erkunden wir die Villacher Altstadt.

Radstrecke: ca. 60 km, Höhenunterschied: gering, Schwierigkeitsgrad: mittel 

 

4. Tag Sonntag: Rund um den Ossiacher See

Nach dem Frühstück geht es vom Hotel aus über Annenheim zur Südseite des Ossiacher Sees. In Ossiach kurze Besichtigung der Stiftskirche, das barocke Juwel in Kärnten. Anschließend führt die Tour nach Feldkirchen und über das Nordufer durch die kleinen Ferienorte Steindorf und Bodensdorf zurück nach Sattendorf zum Hotel. Anschließend treten wir die Heimreise an.

Radstrecke: ca. 40 km, Höhenunterschied: gering, Schwierigkeitsgrad: mittel 


Bild: Shutterstock
Bild: Shutterstock

LEISTUNGEN:

  • Busfrühstück mit Kaffee, Zopf und frischen Brezen
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4* Hotel Sonnenhügel in Sattendorf
  • Begrüßungscocktail 
  • 2 x 3-Gang Abendessen mit Wahlmenü
  • 1 x Grillabend auf der Terrasse vom Hotel (je nach Witterung)
  • 2 x ganztägige Radtour Begleitung
  • 2 x halbtägige Radtour Begleitung
  • Max. 16 Pers. pro Gruppe, max. 32 Pers. gesamt

Extrakosten:

  • Kurtaxe € 2,30 p. P. und Nacht

4 Tage      p. P. im DZ € 495,-     EZZ € 60,-



Bilder: Fotolia, Pixabay, Tonelli Hotels