Sommer in Fjord- & Südnorwegen

Spektakuläre Fjorde, Gletscher und Wasserfälle

26.06. - 02.07.2024 (Mi.-Di.)

Geirangerfjord © Per Ottar Walderhaug
Geirangerfjord © Per Ottar Walderhaug

Begleitete Flugreise Norwegen: Wir lassen uns verzaubern von unberührten Landschaften, bezaubernden Städten, gewaltigen Bergen und imposanten Fjorden. Wir besuchen den „König der Fjorde“, den Sognefjord, und den größten Gletscher des europäischen Festlandes, den Jostedalsbreen. Wir unternehmen eine Fahrt mit der spektakulären Flåmbahn, der berühmtesten Bahnstrecke Skandinaviens, genießen das großartige Panorama des Geirangerfjordes und erleben die vielen Facetten Fjordnorwegens!

 

Oper Oslo © Didrick Stenersen
Oper Oslo © Didrick Stenersen

 

1. Tag Mittwoch: Anreise & Stadtrundfahrt Oslo

Transferfahrt mit unserem bequemen Reisebus nach München und Direktflug nach Oslo.  Am Flughafen werden wir von unserer Reiseleitung begrüßt und beginnen unsere Fjord- & Südnorwegen Rundreise mit einer Stadtrundfahrt durch die norwegische Hauptstadt Oslo. Zu den berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das eindrucksvolle neue Opernhaus, die Prachtstraße Karl Johanes Gate, an dessen Ende das Königliche Schloss liegt, das Rathaus und der Vigeland Skulpturenpark. Übernachtung und gemeinsames  Abendessen im Hotel im Raum Oslo.

Flåmbahn im Sommer © norwaysbest.com / Sverre Hjørnevik
Flåmbahn im Sommer © norwaysbest.com / Sverre Hjørnevik

 

2. Tag Donnerstag: Oslo – Flåmbahn – Geilo

Am frühen Morgen starten wir unsere Rundreise mit einer Fahrt durch das Hallingdal und Hemsedal in die spektakuläre Fjordregion Norwegens. Durch den 24 Kilometer langen Lærdalstunnel erreichen wir den Ort Flåm am Aurlandsfjord. Hier besteigen wir für zwei Stunden die berühmte Flåmbahn und fahren von Flåm nach Myrdal. Die Strecke führt uns vom Meeresniveau bis auf 866 Meter Seehöhe und zählt zu den schönsten Bahnstrecken Skandinaviens. Weiter mit dem Zug entlang der Bergenbahnstrecke durch die Hochebene Hardangervidda nach Geilo, wo der Bus schon auf uns wartet. Vor dem Abendessen beziehen wir unser Hotel im Raum Geilo.

Bergen © visitnorway.com
Bergen © visitnorway.com

 

3. Tag Freitag: Hardangerfjord – Bergen

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus durch die wunderschöne Hardangervidda und halten beim eindrucksvollen Vøringsfossen Wasserfall. In den wohl schönsten Fjord des Landes, den Hardangerfjord, gelangen wir über die neu errichtete 1.380 Meter lange Hardangerbrücke. Aufgrund des milden Klimas werden im Hardangerfjord Äpfel, Kirschen und Birnen kultiviert. Am Abend erreichen wir Bergen, die zweitgrößte Stadt des Landes. Wir übernachten im Raum Bergen und genießen gemeinsam das Abendessen im Hotel.

 

Sognefjord © Vegard Aasen / VERI Media
Sognefjord © Vegard Aasen / VERI Media

 4. Tag Samstag: Sognefjord – Skei
Heute unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch Bergen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das hanseatische Hafenviertel Bryggen, die Festung Bergenhus und die Marienkirche. Anschließend setzen wir unsere Rundreise fort und gelangen mit einer Fähre zum mächtigen Sognefjord, dem längsten und tiefsten Fjord Europas, auch „König der Fjorde“ genannt. Die Region zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe und gehört zu den landschaftlich schönsten Regionen Skandinaviens. Es sind vor allem die einzelnen Fjordfinger, die den Sognefjord zu einer Augenweide machen. Sie sind alle von einer beeindruckenden landschaftlichen Schönheit geprägt. Abendessen und Übernachtung im Raum Skei.

 

Geirangefjord - Bild: Per Eide, visitnorway.com
Geirangefjord - Bild: Per Eide, visitnorway.com

 

5. Tag Sonntag: Geirangerfjord – Ålesund

Am Vormittag umfahren wir noch die Ausläufer des Jostedals Gletschers und erreichen gegen Mittag den bekanntesten Fjord Norwegens, den Geirangerfjord. Vom kleinen Ort Hellesylt aus, unternehmen wir eine Schifffahrt, die zu den schönsten Augenblicken der Reise zählt. Wir durchfahren den berühmten Geirangerfjord und bestaunen steile Felswände und zauberhafte Wasserfälle, wie den „Brautschleier“, oder die „Sieben Schwestern“. Vom Ort Geiranger aus nehmen wir die Adlerstraße, wo
wir vom Aussichtspunkt Ørnesvingen einen letzten traumhaften Blick auf den Fjord werfen können. Nach einer Fährüberfahrt über den Storfjord setzen wir unsere Fahrt nach Ålesund fort. Übernachtung und Abendessen in Ålesund.

Trollstigen - Bild: via Pixabay
Trollstigen - Bild: via Pixabay

6. Tag Montag.: Ålesund – Trollstigen – Gudbrandstal
Heute beginnt der Tag mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch die Jugendstilstadt Ålesund, die beim Aussichtspunkt Fjellstua am Stadtberg Aksla endet. Hier erwartet uns ein eindrucksvoller Ausblick auf die Stadt und die umliegenden Inseln. Bei Andalsnes, der norwegischen "Alpin-Hauptstadt", verlassen wir die Fjordregion und unternehmen einen Abstecher zu einer der bekanntesten Bergstraßen des Landes, der Trollstigen. Sie überwindet auf 11 Haarnadelkurven eine Höhendifferenz von mehr als 400 Metern, um auf ein Hochplateau zu gelangen, wo wir eine grandiose Aussicht über die Landschaft  haben. Anschließend gelangen wir in das liebliche Gudbrandstal mit seinen fruchtbaren Äckern und großen Bauernhöfen. Der norwegische Dichter Henrik Wergeland gab dem Gudbrandstal schon im 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Tal der Täler“. Übernachtung im Gudbrandstal.

 

7. Tag Dienstag: Mjøsa See und Abreise
Am letzten Tag unserer Rundreise fahren wir nach einem reichhaltigen Frühstück entlang des Mjøsa Sees zum Flughafen Oslo. Der größte Binnensee des Landes liegt eingebettet in sanfte Hügel und übt mit seiner schier endlosen Schönheit eine besondere Faszination auf seine Besucher aus. Ab Oslo fliegen wir zurück nach München und werden von dort in unsere Heimatorte gebracht.


Vigeland Skulpturen Park in Oslo
Vigeland Skulpturen Park in Oslo

LEISTUNGEN:

  • Reisebegleitung von Heinz Sprenzel Reisen
  • Flug mit Lufthansa München – Oslo – München
  • Voraussichtliche Flugzeiten (unter Vorbehalt)
    Hin: 08:40 – 10:50 Uhr / Zurück: 18:55 – 21:10 Uhr
  • Flughafengebühren Stand 01/2024
  • 6 x Übernachtung mit Frühstück in 3* und 4* Hotels
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • Transferfahrten Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrten vor Ort im modernen Reisebus
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Fährüberfahrten: Oppedal – Lavik, Eidsdal – Linge
  • Schifffahrt Geirangerfjord: Hellesylt – Geiranger
  • Flåmbahn und Bergenbahn: Flåm – Myrdal – Geilo

Extrakosten:

  • Bustransfer zum Flughafen München & zurück    € 49,00

7 Tage    p. P. im DZ € 1.895,-    EZZ € 294,-

Frühbucherpreis bis 26.02.2024    € 1.845,-

 

Download
Detailprogramm als PDF zum Herunterladen
Flugreise Norwegen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.6 MB